Tipps für Mieter

30.12.2014 | Tipps für Mieter

Kleinere Wohnungen für Senioren: Stadt Wien startet Aktion 65Plus

Senioren, Foto: Robert Kneschke/fotolia.com

Die kommunale Hausverwaltung Wiener Wohnen unterstützt mit der Aktion 65Plus Senioren beim Umzug in eine kleinere Wohnung. Das Programm richtet sich an Stamm-Mieter von Gemeindewohnungen. Ihnen soll ein 35-prozentiger Abschlag auf den neuen Richtwertzins den Wechsel finanziell erleichtern. Auch gesamtgesellschaftlich ist das Phänomen Senioren-Singles in zu großen Wohnungen weit verbreitet.  weiterlesen

12.11.2014 | Tipps für Mieter

Vermieter muss künftig die Reparatur der Therme zahlen, Mieter die Wartung

Auf die Frage, wer in einer Mietwohnung für die Reparatur und Wartung der Therme zuständig ist, gibt es nun eine politische Antwort. Eine Gesetzesvorlage soll regeln, dass in Wohnungen, für die das Mietrechtsgesetz gilt, ab 1. März 2015 der Vermieter für die Reparatur der Therme aufkommen muss. Der Mieter soll dagegen für die jährliche Wartung zuständig sein. Darauf hat sich die Bundesregierung im Ministerrat verständigt.  weiterlesen

28.10.2014 | Tipps für Mieter

Gut jeder vierte Österreicher unterschreibt seinen Mietvertrag ungelesen – die wichtigsten Klauseln

Nach langer Wohnungssuche sind Mieter meist glücklich, endlich eine passende Wohnung gefunden zu haben und können es gar nicht erwarten, den Vertrag zu unterschreiben. Eine repräsentative Umfrage ergab nun, dass 28 Prozent der Österreicher ihren Mietvertrag gar nicht oder nur ungenau lesen. Dabei gibt es einige Klauseln, die Mieter kennen sollten.  weiterlesen

10.09.2014 | Tipps für Mieter

Was tun, wenns brennt: richtiges Verhalten bei Wohnungsbrand

Wohnungsbrand, Foto: scarlet61/fotolia.com

Ein Wohnungsbrand kann lebensgefährlich sein. Ist das Feuer einmal entfacht, ist es wichtig, sich richtig zu verhalten, den Brand nicht zu unterschätzen und – falls möglich – das Gebäude so schnell wie möglich zu verlassen. Was die Menschen sich auf dem Weg nach draußen noch greifen und mitnehmen würden, unterscheidet sich dabei je nach Alter und nach Geschlecht, wie eine repräsentative Studie nun zeigt.  weiterlesen

14.08.2014 | Tipps für Mieter

Müll in der Wohnung und Rüpeleien können Kündigung zur Folge haben

Müllberg, Schrott, Frau mit Putzzeug steht davor, Müllhalden, Rüpel, Foto: lassedesignen/fotolia.com

Wer seine Mietwohnung grob vernachlässigt und Müll anhäuft oder andere Mitbewohner des Hauses beschimpft, muss mit einer Kündigung des Mietverhältnisses rechnen. Das Mietrechtsgesetz listet solches Fehlverhalten in Paragraph 30 als erheblich nachteiligen Gebrauch der Mietsache ausdrücklich als Kündigungsgrund auf.   weiterlesen

22.07.2014 | Tipps für Mieter

Angst vor Einbruch: Jeder dritte Österreicher fühlt sich nicht sicher

Einbruch, Einbrecher, Fenster, Balkontür, Terrasse, Foto: Marco2811/fotolia.com

Fast jeder dritte Österreicher fühlt sich nicht sicher in seiner Wohnung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von immowelt.at. Um sich und seine Wohnung vor Einbruch zu schützen, reichen manchmal schon ganz banale Dinge wie das Abschließen der Haustüre. Aufwändiger ist es da schon, eine Alarmanlage zu installieren.  weiterlesen

11.07.2014 | Tipps für Mieter

Arbeiterkammer: Maklerprovision und Mietzins häufig teurer als erlaubt

Maklerprovision, Foto: ldprod/fotolia.com

Bei einem Großteil der österreichischen Mietverhältnisse ist sowohl der Mietzins als auch die Maklerprovision höher als gesetzlich erlaubt – dies behauptet zumindest die Arbeiterkammer (AK) auf Basis einer Auswertung von 119 befristeten Mietverträgen. Der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) widerspricht: Die Erhebung der AK sei nicht repräsentativ, der Verband wolle das Feindbild Makler bedienen.  weiterlesen

Muster-Widerrufsformular

Seit 13. Juli 2014 gilt ein neues Rücktrittsrecht. Unter anderem können jetzt auch Maklerverträge innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden, sofern sie im Internet oder per Telefon, Brief oder E-Mail geschlossen werden. Verbraucher können hierzu das Muster-Widerrufsformular verwenden.  weiterlesen

14.05.2014 | Tipps für Mieter

Löcher bohren, Parkett verlegen, Wände streichen – Welche Veränderungen in der Mietwohnung erlaubt sind

Mietwohnung, Veränderungen, streichen, ausmalern, Wand, rosa, pink, Foto: severija/fotolia.com

Nach zehn Jahren bröckelt die Farbe so langsam von der Wand, das Laminat passt farblich überhaupt nicht zu den Möbeln und die Wanne im Bad hat ihre besten Zeiten hinter sich. Vielen Mietern dürfte das bekannt vorkommen. Doch welche Veränderungen in der Mietwohnung dürfen sie selbst durchführen und wofür ist die Zustimmung des Vermieters notwendig?  weiterlesen

20.03.2014 | Tipps für Mieter

Steigende Mietpreise: Erhöhung der Richtwerte und Kategoriebeträge im April

Wohnung, Mietpreise, Foto: Kara/fotolia.com

In Wohnungen, die unter das Mietrechtsgesetz fallen, erhöhen sich die Mietpreise in gewissen Abständen. Das geschieht unter anderem, indem die Richtwerte zur Berechnung des Mietzinses automatisch und regelmäßig angepasst werden – das nächste Mal am 1. April. Zum gleichen Zeitpunkt steigen auch die Kategoriemieten.   weiterlesen