Tipps für Makler

06.05.2015 | Tipps für Makler

Phishing: Vorsicht vor Datendiebstahl!

Phishing, Foto: weerapat1003/fotolia.com

Betrüger versuchen derzeit gehäuft, die Zugangsdaten von immowelt.at-Kunden auszuspionieren. Die Masche wird Phishing genannt: Die Kunden erhalten eine echt aussehende E-Mail und sollen dann auf einer gefälschten Internetseite ihre Kundendaten eingeben. Nutzer können sich jedoch vor solchen Betrügereien schützen.  weiterlesen

04.05.2015 | Tipps für Makler

Maßnahmen zur Kundenbindung: Nach dem Abschluss ist vor dem Abschluss

Maßnahmen zur Kundenbindung für Makler. Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com

Kunden- und Immobilienakquise ist auf dem hart umkämpften Markt nicht einfach. Umso wichtiger sind Maßnahmen zur Kundenbindung für Makler. Insbesondere Aktionen nach einem erfolgreichen Verkauf oder einer Vermietung können zu Folge- und Empfehlungsgeschäften führen. Immowelt.at hat mit zwei Immobilienmaklern über deren Nachkaufmarketing-Strategien gesprochen.  weiterlesen

16.04.2015 | Tipps für Makler

Google-Update: Mobil optimierte Webseiten werden besser gefunden – mit immowelt.at auf der sicheren Seite

Google, Tablet, mobil optimiert, Foto: Eugenio Marongiu / fotolia.com

Google plant für den 21. April 2015 ein großes Update. Danach werden Seiten, die für mobile Endgeräte optimiert sind, belohnt. Das heißt: Diese Seiten werden in der Google-Ergebnisliste besser gefunden als andere. Makler, die ihre Objekte auf immowelt.at anbieten, sind auf der sicheren Seite.  weiterlesen

11.03.2015 | Tipps für Makler

Mit immowelt i-Tool einfach und sicher die Widerrufsbelehrung verschicken

Das neue Rücktrittsrecht hat den Makleralltag verändert. Seither müssen Immobilienprofis ihre Kunden über deren Rücktrittsrecht belehren. Mit immowelt i-Tool ist es nun möglich, die Widerrufsbelehrung zusammen mit einem gesicherten Exposé zu verschicken.  weiterlesen

09.02.2015 | Tipps für Makler

Rücktrittsrecht verunsichert Verbraucher – Tipps für Makler

Rücktrittsrecht. Foto: Westend61/imago

Noch immer sorgt das Rücktrittsrecht bei Maklerverträgen für Verunsicherungen bei Wohnungssuchenden. Dies bestätigten sowohl der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft als auch die Mietervereinigung Österreichs. Um Kunden ihre Verunsicherung zu nehmen, sollten Makler Verbrauchern die aktuelle Gesetzeslage gründlich erklären – denn letztlich hat sich für Wohnungssuchende durch das Rücktrittsrecht kaum etwas geändert. Hier einige Tipps, wie Immobilienprofis Verbrauchern die Unsicherheit nehmen können.   weiterlesen

03.02.2015 | Tipps für Makler

Tipps für ein sicheres Passwort bei immowelt.at

Wer seine Daten im Internet schützen will, sollte neben Antiviren-Software und Firewall vor allem auf ein sicheres Passwort setzen. Allerdings entscheiden sich viele Nutzer bei der Passwortwahl immer noch für einfache Zahlenkombinationen, den Namen der Tochter oder den bevorzugten Urlaubsort. Sechs Tipps für ein sicheres Passwort für den immowelt.at-Account.  weiterlesen

09.01.2015 | Tipps für Makler

Prognose für 2015: Sinkende Immobilienpreise vor allem am Stadtrand und auf dem Land

2015 soll ein gutes Jahr für Immobilienkäufer und Mieter werden – zumindest in Lagen am Stadtrand und auf dem Land. Laut einer jetzt veröffentlichten Prognose des Immobilienunternehmens RE/MAX könnten dort die Immobilienpreise im laufenden Jahr deutlich sinken. Grund sei ein gestiegenes Angebot bei leicht rückläufiger Nachfrage.  weiterlesen

„SPÖ-Entwurf zu Mietobergrenzen würde sich dramatisch auf den Immobilienmarkt auswirken“ – Interview mit Michael Pisecky

Die SPÖ sieht in ihrem Entwurf für ein neues Universalmietrecht feste Mietobergrenzen vor: Demnach soll in allen Wohnungen, die älter als 20 Jahre sind, ein Basis-Mietzins von 5,50 Euro netto pro Quadratmeter gelten. Immowelt.at sprach dazu mit Michael Pisecky, Geschäftsführer von s REAL Immobilien und Obmann der Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.  weiterlesen

08.12.2014 | Tipps für Makler

Zu teure Mietwohnungen: Maklern droht Teilverlust der Provision

Teilverlust der Provision.  Foto: contrastwerkstatt/fotolia.com

Paradoxe Lage auf dem Wiener Wohnungsmarkt: Makler müssen Mietwohnungen mitunter zu überteuerten Preisen anbieten. Das sorgt für Zündstoff im Dreiergespann Makler-Mieter-Vermieter – und kann eine Rückforderung von Teilen der Provision nach sich ziehen.  weiterlesen

02.12.2014 | Tipps für Makler

Gute Wahl treffen: den richtigen Mieter finden

Mieter finden, Makler, Foto: Romolo Tavani - fotolia.com

Der Makler wird vom Vermieter damit beauftragt, einen passenden Mieter zu finden, der wirklich interessiert an der Wohnung ist und diese auch finanzieren kann. An diese Wünsche muss der Makler seine Vermarktungsstrategie anpassen.  weiterlesen