Film ab: das Immowelt FilmFestival in Wien

Lesermeinungen:  

(1)

Die Immowelt lädt auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste im Rahmen des Immowelt FilmFestivals zu einem unvergesslichen Kinoabend ein. Am vergangenen Donnerstag gab es in Wien den Mystery-Thriller ‚Inferno‘ mit Tom Hanks zu sehen – und natürlich bot das Festival auch jede Menge Raum zum Netzwerken.

Immowelt, FilmFestival, Wien, Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Beim Immowelt FilmFestival in Wien gab es diesmal den Thriller ‚Inferno‘ mit Tom Hanks zu sehen. Foto: Franziska Rauch/immowelt.at

Das Immowelt FilmFestival war am vergangenen Donnerstag in Wien zu Gast. Für die geladenen Gäste bedeutete das einen unvergesslichen Abend mit Fingerfood und kühlen Drinks – und zudem  viele Möglichkeiten, sich kennenzulernen und untereinander über die neuesten Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt auszutauschen.

Rund 300 Gäste waren der Einladung von Immowelt in das Village Cinema in der Wiener Innenstadt gefolgt. An mobilen Ständen konnten sich die Gäste über Software made by Immowelt informieren, während die Nürnberger Folk-Band Nick & June für die passende musikalische Untermalung sorgte. Im Anschluss konnten die Gäste beim Mystery-Thriller Inferno mitfiebern, wie Tom Hanks gegen den Weltuntergang kämpft.

Immowelt, FilmFestival, Wien, Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Das Team von Immowelt betreute die Immobilienprofis vor Ort. Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Immowelt, FilmFestival, Wien, Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Für die musikalische Untermalung sorgte die Nürnberger Folk-Band Nick & June. Foto: Franziska Rauch/immowelt.at

Die Veranstaltung kam bei den anwesenden Immobilienprofis gut an. „Ich bin dieses Jahr schon zum dritten Mal dabei und finde es auch dieses Jahr wieder ganz toll“, sagt Christopher Reischel von Immobilien Reischel. Ebenfalls zum dritten Mal vor Ort sind Martin Schenter und Edith Gerstenbauer von der SMK Immo Treuhand GmbH: „Wir sind extra 70 Kilometer für das Event hergefahren.“

Immowelt, FilmFestival, Wien, Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Christopfer Reischel von Immobilien Reischel. Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Immowelt, FilmFestival, Wien, Foto: Franziska Rauch/immowelt.at
Martin Schenter mit Edith Gerstenbauer von der SMK Immo Treuhand GmbH. Foto: Franziska Rauch/immowelt.at

Im Anschluss an den Film ließen die Gäste den Abend bei guten Gesprächen ausklingen. Zum Abschied bekam jeder Gast noch ein kleines Geschenk.

14.10.2016


Ihre Meinung zählt

(1)
4 von 5 Sternen
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben