Mietpreise

01.09.2015 | Mietpreise

Mieten in Österreich: Das sind die teuersten Städte

Innsbruck ist die teuerste Großstadt Österreichs. Das ist das Ergebnis des aktuellen Mietbarometers von immowelt.at. Die Gesamtmiete für Wohnungen und Häuser kostet in der Tiroler Landeshauptstadt im Median 15,30 Euro pro Quadratmeter. Ein Ranking der Mietpreise in Österreich.  weiterlesen

Mieten in Wien – stabil, aber teuer

Die Mieten in Wien haben offenbar ihren Zenit erreicht. Sie liegen zwar derzeit im Median bei hohen 14 Euro pro Quadratmeter, sind aber dafür im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nicht mehr gestiegen. In den vergangenen fünf Jahren sind die Mietzinse dennoch insgesamt um 17 Prozent in die Höhe geschnellt.  weiterlesen

04.11.2014 | Mietpreise

Wien: Verschnaufpause am Mietenmarkt

Entspannung am Mietenmarkt. Foto: Rido/fotolia.com

In Wien bleibt die Gesamtmiete 2014 stabil, nachdem es im Vorjahr deutliche Preissteigerungen gegeben hat. Im Bezirk Ottakring sind die mittleren Angebotsmieten zwischen dem 1. Halbjahr 2013 und dem 1. Halbjahr 2014 sogar gesunken. Dies geht aus dem aktuellen Mietpreisbarometer von immowelt.at hervor.  weiterlesen

Wohnen in Wien wird teurer: Mieten steigen um 17 Prozent

Miete, Wien, Foto: josefkubes/fotolia.com

Mietwohnungen in Wien werden teurer. Innerhalb eines Jahres stiegen die Gesamtmieten in der Bundeshauptstadt um 17 Prozent auf 14,40 Euro pro Quadratmeter. Besonders teuer sind neben der inneren Stadt vor allem der 18. und der 19. Bezirk.  weiterlesen