Lifestyle

25.06.2018 | Lifestyle

Ab in den Urlaub: Wem Österreicher die Wohnung anvertrauen

Steht Urlaub an, kommt auch die Frage auf, wer sich in dieser Zeit um die Wohnung kümmert. Eine Studie ergab: Österreicher vertrauen dabei besonders auf die Familie – doch nicht allen Familienmitgliedern gleichermaßen.  weiterlesen

19.06.2018 | Lifestyle

Blindes Vertrauen? Jeder 5. Österreicher liest den Mietvertrag nicht

Wie eine aktuelle Studie zeigt, liest jeder fünfte Mieter seinen Mietvertrag nicht durch, sondern unterschreibt ihn einfach blind. Die Gründe der Schnellunterzeichner sind jedoch unterschiedlich und lassen sich in vier verschiedene Typen einteilen.  weiterlesen

Jeder zweite Österreicher ist mit Wohnung unzufrieden

Eine aktuelle Studie zeigt: Jeder zweite Österreicher ist mit seiner Wohnung unzufrieden. Viele finden ihr Zuhause zu klein, und die Kosten dafür zu hoch. Aber: Es ärgern sich vor allem Mieter – Eigentümer dagegen sind mit ihrem Zuhause viel häufiger zufrieden.  weiterlesen

07.05.2018 | Lifestyle

Hotel Mama: Eltern lassen ihre Kinder nur ungern gehen

Die Österreicher ziehen im Schnitt mit 21,4 Jahren von zu Hause aus. Das hat eine repräsentative Umfrage von immowelt.at ergeben. Ginge es nach den Eltern, dürften sie durchaus noch ein bisschen länger bleiben – sie befürworten einen Auszug erst mit rund 25 Jahren.  weiterlesen

18.04.2018 | Lifestyle

Eigentlich die perfekte Wohnung, aber …: Bei diesen Mankos suchen Österreicher weiter

Verkehrslärm und eine schlechte Wohngegend – das sind die beiden häufigsten Gründe, weshalb sich Österreicher bei der Wohnungssuche gegen eine Bleibe entscheiden. Eine repräsentative Umfrage von immowelt.at zeigt, welche Mankos die ansonsten perfekte Wohnung schachmatt setzen.  weiterlesen

09.03.2017 | Lifestyle

Für den Job übersiedeln? Viele Österreicher pendeln lieber

Ob Auto, Bus oder Bahn: Für 57 Prozent der Österreicher darf der Weg zur Arbeit bis zu eineinviertel Stunden dauern – ist er jedoch länger, ziehen sie lieber näher an den Arbeitsort. Eine repräsentative Studie von immowelt.at hat nachgefragt, warum viele Pendler lange Arbeitswege auf sich nehmen.  weiterlesen

10.11.2016 | Lifestyle

Renovieren, was das Zeug hält: Vor allem Frauen stecken Geld in die Mietwohnung

Frische Farbe braucht die Wohnung! Wenn der Vermieter fürs Tapezieren und Ausmalen nicht zahlt, würden drei von vier Mieterinnen die Kosten auch aus eigener Tasche löhnen. Eine repräsentative Studie von immowelt.at zeigt: Beim Renovieren ist die Einsatzbereitschaft der Österreicher groß.  weiterlesen

14.09.2016 | Lifestyle

Ein Jahr nach dem Übersiedeln: Vor allem Jüngere trödeln beim Einrichten

Alles zu seiner Zeit. Dieses Motto scheint sich jeder dritte Österreicher auch ein Jahr nach dem Übersiedeln auf die Fahnen geschrieben zu haben. Eine Studie von immowelt.at zeigt: Fehlende Bilder oder die nackte Glühbirne an der Decke, vor allem Jüngere gehen das Einrichten der neuen Wohnung entspannt an.  weiterlesen

25.08.2016 | Lifestyle

Playstation, Katze, Bügelbrett: Die größten Schlafzimmer-Tabus der Österreicher

Vom Bett aus noch schnell eine Runde zocken? Nein, sagt jeder zweite Österreicher, die Spielkonsole ist im Schlafzimmer ein Tabu. Das ergab eine repräsentative Umfrage von immowelt.at. Weitere Störfaktoren sind fehlende Verdunklungsmöglichkeiten, Haustiere oder Haushaltsgeräte – die größten Schlafzimmer-Tabus der Österreicher.  weiterlesen

Unzufrieden mit der Wohnung: Jeder sechste Österreicher will umziehen

16 Prozent der Österreicher sind mit ihrer Wohnung unzufrieden und würden am liebsten umziehen. Das zeigt eine Studie von immowelt.at. Besonders Jüngere und Geringverdiener wollen raus aus ihrer Bude. Ärgerlich sind für sie vor allem der energetische Standard und die Höhe der Nebenkosten.  weiterlesen