Alle Beiträge aus 2015

15.12.2015 | Lifestyle

Jeder fünfte Österreicher hat Streit mit den Nachbarn

Streit, Nachbarn, Foto: rodjulian/fotolia.com

19 Prozent der Österreicher hatten schon einmal Streit mit ihren Nachbarn. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.at. Lärmbelästigung ist demnach der häufigste Grund für Konflikte. Die Hälfte der Streitfälle ist darauf zurückzuführen. Aber auch an der nicht erledigten Hausordnung stören sich manche Österreicher. weiterlesen

08.12.2015 | Tipps für Mieter

Geförderte Wohnungen: Neue Spekulationsfrist soll Weiterverkauf erschweren

Eine neue Spekulationsfrist soll ab Jänner 2016 dafür sorgen, dass der Weiterverkauf von geförderten Wohnungen nicht mehr lukrativ ist. Dies sieht eine Änderung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG) vor, die der Bautenausschuss beschlossen hat. Grund für die Änderung: Einige Mieter geförderter Wohnungen machten von ihrer Eigentumsoption Gebrauch, kauften die Wohnung günstig und verkauften sie dann teuer wieder weiter. weiterlesen

04.12.2015 | Recht & Steuern

OGH-Urteil stärkt Anspruch der Makler auf Provision

Urteil, Richter, Foto: Pakhnyushchyy/fotolia.com

Ein Makler hat auch dann Anspruch auf eine Provision vom Immobilienverkäufer, wenn ein Alleinvermittlungsauftrag bereits abgelaufen ist und er für den Verkauf der Immobilie nur teilweise mitverantwortlich ist. Das hat der Oberste Gerichtshof (OGH) entschieden. weiterlesen

30.11.2015 | Lifestyle

Darauf ist beim Weihnachtsbaum-Kauf zu achten

Weihnachtsbaum-Kauf, Foto: gpointstudio/fotolia.com

Gefällt, aufgestellt und schnell wieder weggeschmissen: Millionenfach erleiden Fichten, Tannen und Co. jährlich dieses Schicksal. Wenn schon Weihnachtsbaum, dann aber korrekt – Tipps zum Weihnachtsbaum-Kauf. weiterlesen

27.11.2015 | Lifestyle

Erste Hilfe bei Pannen im Haushalt an den Feiertagen

Pannen im Haushalt, Rotwein, Foto: Dron/fotolia.com

Verschütteter Glühwein, tropfende Kerzen, verspritztes Fett: Gerade an Feiertagen, wenn das Haus voller Gäste ist, passieren Pannen im Haushalt. Mit ein paar Tricks und den richtigen Hilfsmitteln lassen sich aber die meisten Missgeschicke beseitigen. weiterlesen

15.10.2015 | Lifestyle

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Fast jeder zweite Österreicher misstraut Handwerkern und Co.

Handwerker, Fließen, Foto: Stefan Körber/fotolia.com

Großes Misstrauen: 48 Prozent der Österreicher würden Handwerker und Putzfrau nicht unbeaufsichtigt in den eigenen vier Wänden arbeiten lassen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von immowelt.at. Allerdings: Je älter die Österreicher werden, desto gelassener werden sie. weiterlesen

30.09.2015 | Firmenmeldung

Kunden von Immowelt-Software überzeugt – Live-Präsentation auf Expo Real

Immowelt-Software, PC, Handy, Tablet, Foto: Immowelt

Immowelt-Software kommt bei den Immobilienprofis gut an. Dies zeigt eine Befragung von rund 200 Softwarekunden der Immowelt AG. 93 Prozent sind von der Immobiliensoftware estatePro so überzeugt, dass sie sie weiterempfehlen würden. Bei estateOffice sind es 91 Prozent. Sie schätzen insbesondere das Design und die Adressverwaltung der Immobiliensoftware. Von 5. bis 7. Oktober 2015 können sich Immobilienprofis auf der Expo Real in München von der Software überzeugen. weiterlesen

Mieter müssen ihrem Vermieter keinen Zweitschlüssel überlassen

Zweitschlüssel, Mietwohnung, Foto: Tom Bayer/fotolia.com

Immer wieder sind Mieter bei der Frage verunsichert, ob ihr Vermieter einen Zweitschlüssel zur Wohnung zurückbehalten darf. Generell gilt: Mieter haben ein Recht auf alle Schlüssel ihrer Wohnung. Allerdings müssen sie ihren Vermieter in Notsituationen in die Wohnung lassen. Dieser kann den Mieter sonst haftbar machen, wenn er gezwungen ist, die Tür aufzubrechen. weiterlesen

23.09.2015 | Tipps für Mieter

Wenn die Rente nicht reicht – im Alter droht Umzug

Rente, Miete, Foto: Alexander Raths / fotolia.com

Viele österreichische Mieter blicken sorgenvoll in ihre Renten-Zukunft: 41 Prozent glauben, dass sie im Alter umziehen müssen, weil ihre Rente nicht für die Miete reicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von immowelt.at. weiterlesen

18.09.2015 | Tipps Eigentümer

Denkmalschutz: Von diesen Vorteilen profitieren Immobilieneigentümer

Wien, Denkmalschutz, Foto: photo 5000/fotolia.com

Wenn ein Gebäude unter Denkmalschutz gestellt wird, soll das in erster Linie dazu dienen, kulturelles Erbe zu erhalten und die Immobilie vor dem Verfall zu schützen. Hauseigentümer können von der sogenannten „Unterschutzstellung“ profitieren – denn neben zusätzlichen Pflichten bringt der Denkmalschutz auch einige steuerliche Vorteile mit sich. weiterlesen