Immowelt-News

12.03.2019 | Mietpreise

Bundesländer im Vergleich: Vorarlberg neuer Spitzenreiter bei den Mietpreisen

Österreich hat einen neuen Spitzenreiter in Sachen Mietpreisen: Das Bundesland Vorarlberg überholt Wien und Salzburg. In den östlichen Bundesländern können Mieter hingegen noch vergleichsweise günstig wohnen.  weiterlesen

27.02.2019 | Kaufpreise

Preisanstieg in den Bezirken: So teuer sind Wiens Immobilien

Kaufpreise Wien, Bezirke, Innere Stadt, Foto: Jacek Dylag/unsplash.com

Der Jahresvergleich der Immobilienpreise in allen 23 Bezirken Wiens zeigt: Die Preise steigen mit wenigen Ausnahmen überall an. Insbesondere zentrumsnahe Bezirke werden immer teurer. Doch auch die Außenbezirke im Norden und Süden der Stadt ziehen langsam nach.  weiterlesen

21.02.2019 | Mietpreise

WG oder Singlewohnung: In diesen Städten sparen Studenten bei der Miete am meisten

Studistädte, Studenten suchen gemeinsam eine WG-taugliche Wohnung, Foto: unsplash/John Schnobrich

Wohngemeinschaft oder doch allein leben in einer Singlewohnung? Diese Frage stellen sich viele Studenten, wenn sie von zu Hause ausziehen. Allzu oft ist das auch eine Frage des Geldbeutels, denn ein WG-Zimmer ist meist die günstigere Variante. In welchen Unistädten das Mieten für Studenten am preiswertesten ist, zeigt eine Mietpreisanalyse von Immowelt.at.  weiterlesen

13.02.2019 | Kaufpreise

Bundesland-Vergleich: Immobilienpreise stiegen um bis zu 16 Prozent

Kaufpreise, Blick über Wien, Foto: mRGB/stock.adobe.com

Die Kaufpreise steigen zwar in allen Bundesländern, allerdings unterschiedlich stark. Besonders deutlich ziehen die Preise in Oberösterreich an. Auch in Wien, im Moment Spitzenreiter bei den mittleren Quadratmeterpreisen, gibt es noch einmal einen Preiszuwachs von acht Prozent. Günstigere Wohnungen und Häuser finden Käufer hingegen im Burgenland und in Kärnten.  weiterlesen

31.01.2019 | Lifestyle

Begeisterte Heimwerker: Jeder sechste Österreicher packt zu Hause selbst an

Die Wände tapezieren, einen neuen Parkettboden verlegen, Armaturen reparieren: Zu Hause gibt es immer etwas zu tun. Jeder sechste Österreicher erledigt solche Arbeiten selbst und verzichtet darauf, einen Handwerker zu beauftragen. Das hat jetzt eine repräsentative Studie von immowelt.at ergeben.  weiterlesen

Sex, Streit, laute Musik – was an den Nachbarn am meisten nervt

Nachbarn können wunderbar sein, aber auch wahnsinnig nerven. Am meisten gestört fühlen sich Österreicher, wenn sie Streitgespräche, Haustiere oder laute Musik von nebenan anhören müssen. Dabei zeigen vor allem Großstadt-Bewohner und Jüngere wenig Toleranz ihren geräuschvollen Nachbarn gegenüber.  weiterlesen

Immobilienjahr 2019: Was bringt die Zukunft?

Immobilienjahr 2019, Mieter, Mietrechtsgesetz, Foto: iStock/filadendron

Neues Jahr, neue Rechte: Für Mieter, Eigentümer und Bauherren gibt es 2019 einige Änderungen. Für Familien gibt es den neuen „Familienbonus Plus“, zudem steht der Mietrechtskonvent an – und ob wohl auch das neue Mietrecht kommt? Ein Ausblick.  weiterlesen

28.11.2018 | Mietpreise

Wenn Parken zum Luxus wird: Autostellplätze kosten in Österreich bis zu 90 Euro im Monat

Mietpreise Autostellplatz, Garage, Foto: Petair/fotolia.com

Autostellplätze kosten in Österreichs Großstädten bis zu 90 Euro. Das zeigt eine Preis-Analyse von immowelt.at, die die Mietpreise von Stellplätzen und Garagen in den fünf größten Städten Österreichs untersuchte. Am teuersten ist das Parken in Wien und Innsbruck.  weiterlesen

Neue Bauordnung soll Wiener vor steigenden Mieten schützen

Wiener Bauordnung, Bauordnungsnovelle Wien, Foto: Gina Sanders/fotolia.com

Der Wiener Landtag hat eine Novelle der Bauordnung beschlossen: Sie soll hohe Mietpreise eindämmen – und Immobilien-Spekulanten das Geschäft erschweren. Kritik gibt es vor allem aus der Immobilienbranche.  weiterlesen

15.11.2018 | Kaufpreise

Von der Haustür in den Skilift: So viel kosten Immobilien in den beliebtesten Wintersportregionen

Kaufpreis-Vergleich Wintersportregionen Österreich, Foto: photog.raph/fotolia.com

Im Sommer perfektes Bergpanorama, im Winter die Skipiste direkt vor der Haustür - Österreichs Skiregionen sind bei Käufern überaus beliebt. Am meisten Geld müssen sie aktuell für Immobilien in Kitzbühel ausgegeben. Das ergab eine von Immowelt durchgeführte Marktanalyse. Wer sich allerdings in den Bezirken Landeck, Liezen und Imst auf die Suche macht, hat die Chance auf ein Schnäppchen.  weiterlesen